5 Fragen, um die richtigen Dinge zu tun

Posted 18. November 2020
/
Von Stefan Josef Höck

Womit soll ich denn bloß beginnen? Langsam wächst mir das alles über den Kopf! – Hast du so eine Situation auch schon einmal erlebt?

Hier im Blog von „Lebenswert TV“ schreibe ich heute über eine Strategie, um den richtigen Weg besser einzuschlagen.

Wenn du ein neues Unternehmen oder Projekt startest, ist klarerweise viel zu tun, unzählige Aufgaben warten, bis alles langsam rund zu laufen beginnt.

Unabhängig davon, wenn wir davon ausgehen, dass du das passende Produkt bzw. die passende Idee bereits gefunden hast, gilt es die Kernaufgaben herauszufinden, um das Unternehmen oder Projekt auf Schiene zu bringen. Und das ist bereits der zentrale Punkt.

Natürlich soll die Qualität eines Produktes passen, die Kalkulation muss stimmen, um kein blaues Wunder zu erleben, und der Auftritt nach außen hin, soll professionell wirken, um eine gewisse Attraktivität auszustrahlen.

Verliere aber keine Zeit damit, ein großes Büro zu mieten, Möbel dafür auszusuchen und überall präsent sein zu wollen.

5 Fragen, um die richtigen Dinge zu tun, sind:

  • Abhängig von deinem Vorhaben – brauchst du tatsächlich ein eigenes Büro oder kannst du sogar mit deinem vorhandenen Equipment von zuhause arbeiten?
  • Welches Medium ist für deine Werbung und Präsentation am besten geeignet? Konzentriere dich am Anfang auf eines bzw. wäge zwischen den Kosten und der Wirksamkeit ab.
  • Was ist deine wichtigste Botschaft? Denn die am besten aussehende Internetseite hat kaum einen Nutzen, wenn die Botschaft nicht stimmt.
  • Was musst du zum Start unbedingt wissen und welches Wissen kannst du im Laufe der Zeit noch aufbauen?
  • Bist du in deiner Persönlichkeit bereits soweit, um mit den richtigen Motiven zu arbeiten bzw. dich selbst aussagekräftig zu präsentieren?

Gerade weil zu Beginn zumeist die Notwendigkeit besteht, alles selbst zu machen, um die Ausgaben gering zu halten, ist der Fokus notwendig, um sich nicht in vielen Dingen zu verlieren.

Ein großes Büro bedeutet Zeit für Reinigung oder Reinigungskosten. Werbung auf Social Media könnte die wirksamste Methode für den Start sein. Um nur 2 Beispiele zu nennen.

Wobei ein Punkt auch ein sehr kritischer ist – zu überlegen, ob bestimmte Experten eine Zeitersparnis bedeuten, die für die Kernaufgaben wertvolle und ertragreiche Ressourcen bringen.

Wenn du gerade dabei bist, etwas Neues zu starten, wünsche ich dir dabei viel Erfolg und erfahre gerne von deinen Tipps, um die richtigen Dinge zu tun.

Ich lade dich ein, in meinen Podcast auf iTunes, Spotify, Stitcher oder TuneIn hineinzuhören.

Alles Liebe

Stefan Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.