Freie Gedanken – Freie Menschen

Posted 2. Dezember 2020
/
Von Stefan Josef Höck

Kinder tauchen oft in eine Fantasiewelt ein, und dabei sind die Gedanken vogelfrei. Alles Erdenkliche, wünschenswerterweise Schöne ist erlaubt.

Wie frei unsere Gedanken wirklich sind, darüber schreibe ich heute im Blog von „Lebenswert TV“.

Kinderträume sind etwas ganz Wunderbares.

  • Kannst du dich noch an deine besonderen Träume und Fantasien erinnern?

So besonders wir als Kinder geträumt haben, so sehr erfahren wir dann als Erwachsene auch die s.g. Realität. Der eine angenehm, die andere weniger angenehm.

Irgendwann wird uns gesagt, wir müssten erwachsen werden, und so verlieren wir unsere Vorstellungen aus den Augen. Nur allzu oft erfahren Menschen das Leben als so richtig hart.

Wäre also keine Überraschung, wenn jemand mit Peter Pan gerne tauschen würde.

  • Aber wäre das wirklich die Lösung, immer Kind zu bleiben?

Naja, natürlich ist das in dieser Form nicht möglich, allerdings haben wir einen ganz massiven Einfluss auf die Realität, die wir erschaffen.

  • Denn wir sind als freie Menschen geboren und unsere Gedanken sind frei.

Wer das Gesetz der Anziehung kennt, weiß, wie sehr Gedanken unseren Lebensweg sowohl positiv als auch negativ beeinflussen können.

Viktor Frankl hat gesagt:

  • „Einer der letzten menschlichen Freiheit ist, seine Einstellung unter welchen Umständen auch immer frei wählen zu können und einen eigenen Weg wählen zu können.“

Und darauf kommt es gerade in Zeiten wie diesen an. Egal, was wir jeden Tag aufs Neue in den Medien zu hören bekommen, unsere Fantasie für eine wunderbare und glückliche Zukunft kann uns niemand wegnehmen. Alles nur eine Frage, was wir in unseren Gedanken zulassen.

Deshalb ist mein Wunsch für den diesjährigen Advent, der nun vor drei Tagen begonnen hat, dass wir uns eine gesunde und friedliche Zukunft vor Augen halten, um die besinnliche Zeit wirklich als eine solche zu erleben, in der wir uns auf etwas freuen, auf fröhliche Menschen, wo immer wir hinkommen.

Ich lade dich ein, auch in meinen Podcast auf iTunes, Spotify, Stitcher oder TuneIn hineinzuhören.

Alles Liebe

Stefan Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.